Ambulante Operationen

Wir führen in unserer Praxis folgende ambulante Operationen sowohl in örtlicher Betäubung wie auch in Vollnarkose durch:

  • TESE (Hodengewebsentnahme zur künstlichen Befruchtung)
  • Circumzisionen bei Vorhautverengungen
  • Leistenhodenoperationen
  • Harnröhrenengenspaltungen
  • Wasserbruchoperationen
  • Nebenhodenzystenentfernungen
  • Hodenentfernungen (wegen Tumor oder Schrumpfung)
  • Blasentumorresektionen (Beseitigung von Blasentumorgewebe durch die Harnröhre)
  • Sterilisation des Mannes
  • Condylombeseitigung (Feigwarzenentfernung)
  • Varikozelenverödung
  • Karunkelentfernungen
  • Frenulumplastik

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.